Dokumentarfilm “Riders of Destiny” steht kurz vor Postproduktion

Unser Film Riders of Destiny ist nun abgedreht. Im Dezember beginnt die Postproduktion, und in zwei Wochen sind wir in Amsterdam bei der IDFA auf der Suche nach weiteren Partnern. Unterstützer und Sponsoren sind gesucht, da es sehr schwer ist, so einen Film zu finanzieren.

Die Doku handelt von Kinderjockeys in Indonesien, die bereits als Kleinstkinder für das Auskommen ihrer Familien verantwortlich sind. Der Hauptprotagonist Firman ist fünf Jahre alt und bereits seit seinem vierten Lebensjahr Jockey. Er lebt bei seinem Onkel, der ihm das Reiten beibringt. Es macht traurig zu sehen, wie Kinder wie Firman solch einem Risiko ausgesetzt sind. Er ist noch sehr klein und stürzt noch recht häufig, zum Glück hat er sich bisher nicht schwer verletzt.

Hier könnt Ihr schon einmal den Trailer sehen:

FirmanStartboxBlick_01

Firman_Anziehen_02 Firman_Interview_01 FirmanRoller_01 FirmanSitztRennbahn_01


7T1Media ist Preisträger!

Das ZDF hat für sein Online Angebot und speziell für die 360º-VR Produktionen in Rio Silber bei den Golden Ring Awards gewonnen. Wir wurde sogar ausdrücklich genannt!

Kleiner Fehler: leider wurde unser alter Name verwendet, aber inzwischen wisst Ihr ja alle hoffentlich, wie wir richtig heißen: 7T1 Media!

Hier geht es zum Link:
https://www.olympic.org/news/ioc-announces-golden-rings-awards-winners
Image-1


Autonomes Fliegen mit Volocopter

Vor kurzem haben wir in der Sportreportage extra noch über elektrische und autonome Mobilität diskutiert. Bei einem Dreh in Dubai durften wir nun mit eigenen Augen sehen, das neben autonom fahrenden Bussen und Autos auch schon der Lufttransport möglich ist.
Volocopter heisst das deutsche Startup aus Bruchsal, das als erstes einen autonomen Flug mit einem „Lufttaxi“ realisiert hat.

Volocopter_7T1 Media_2

Volocopter_7T1 Media_5

Volocopter_7T1 Media_1


Faszination Wintersport in der ZDF Sportreportage extra

Am 27.11.16 steht die ZDF Sportreportage ganz im Zeichen des Wintersports. Wir zeigen alles – von der ersten olympischen Wintermedaille von 1928 bis heute. Wir trafen uns mit der Wintersportlegende Felix Neureuther, waren auf der Zugspitze und senden von der Olympiaschanze in Garmisch. Wer mehr wissen will: Sonntag um 17:10 Uhr die ZDF-Sportreportage Extra einschalten!

Bildschirmfoto 2016-11-25 um 23.26.49

Bildschirmfoto 2016-11-25 um 23.31.06

Bildschirmfoto 2016-11-25 um 23.34.52

Bildschirmfoto 2016-11-25 um 23.36.20


“Feuer bewahren – nicht Asche anbeten” auf DVD

Endlich gibt es “Feuer bewahren – nicht Asche anbeten” auf DVD! Unsere Dokumentation in Zusammenarbeit mit der Regisseurin Annette von Wangenheim begleitet den Schweizer Choreographen Martin Schläpfer bei den Proben und Uraufführungen zu “Deep Field” und “Alltag” und zeigt, warum Martin Schläpfer einer der einflussreichsten Ballett-Choreographen der Gegenwart ist.
Mehr hier: https://www.goodmovies.de/content_detail.php?cid=14639&caid=81&genre=&b=
Cover_Feuer_bewahren


ZDF Sportreportage Extra am 9.10.

Am Sonntag heißt es wieder: Um 17:10 Uhr das ZDF einschalten! Dann nämlich läuft unsere mittlerweile vierte ZDF Sportreportage Extra. Das Thema diesmal: Extremsport. Wir erklären, welche Rolle Adrenalin, Serotonin und Dopamin im Körper der Athleten spielen und wo Reiz und Gefahren von Sportarten wie Free-Solo-Klettern, Bergsteigen, B.A.S.E.-Jump, Wingsuit und Extrem-Kajakfahren liegen.

Mehr auch hier: http://www.zdfsport.de/sportreportage-extra-mit-extremsport-45458722.html

Bildschirmfoto 2016-10-06 um 20.49.50

Bildschirmfoto 2016-10-06 um 21.30.35


Die große GZSZ-Erfolgsstory

Seien wir ehrlich: Gewissermaßen ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten” doch jedermanns „guilty pleasure”. Immerhin feiert die Soap nächste Woche ihre 6.000 Folge!
Und für die unter uns, die von Komata, Liebe, Verrat und Cliffhangern nicht genug bekommen können, läuft am 18.5. um 21:10 Uhr die „große GZSZ-Erfolgsstory” – direkt im Anschluss an die Jubiläumsfolge: Eine Stunde lang lüftet RTL-Autor Markus Pohl in Zusammenarbeit mit unserem Team dann die größten GZSZ-Geheimnisse …
GSZS_Foto_1


Feuer bewahren – nicht Asche anbeten auf den Internationalen Maifestspielen

Und wieder eine besondere Vorführung von „Feuer bewahren – nicht Asche anbeten”! Diesen Freitag, den 6.5., eröffnet die Dokumentation um 18:00 Uhr die Tanzfilmnacht der Internationalen Maifestspiele in Wiesbaden.
Allein der Aufführungsort ist einen Besuch wert: Gezeigt wird der Film in der Caligari FilmBühne. Der ehemalige UFA Filmpalast ist ganz im Stil der 20er-Jahre erhalten geblieben und bietet so ein einmaliges Kinoerlebnis!

Das Programm findet ihr hier:
http://www.wiesbaden.de/microsite/caligari/veranstaltungskalender-caligari/index.php?details_id=102592&termin_id=154046

11055256_1530808750515801_1321991778088816494_n

Foto: © Caligari Filmbühne


ZDF Sportreportage: Kehu Butler

Neuseeland, Mount Maunganui. Die Maori, die hier leben, surfen fast alle. Dennoch: Unter die Weltbesten haben es bisher nur zwei Neuseeländer geschafft. Und nur einer von ihnen ist Maori.
Jetzt ruhen alle Hoffnungen auf dem 15-jährigen Kehu Butler. Wird der junge Maori der nächste neuseeländische Spitzensurfer? Mehr erfährt man in unserem Beitrag für die ZDF Sportreportage, den wir zusammen mit Encompass Films und Dominic Gill realisiert haben:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2719672/Sport-aus-aller-Welt-vom-1704.2016#/beitrag/video/2719670/Maori:-Surfen-mit-Familientradition

vlcsnap-2016-04-18-17h35m36s368


ZDF Sportreportage: Nine Knights in Südtirol

Atemberaubende Schanzen aus 120.000 Kubikmeter Schnee: Das ist das Nine Knights in Südtirol. 20 Spezialisten, fünf Schneekatzen und drei Bagger waren 15 Tage im Einsatz, um die Pisten für die besten Freeskier und Snowboarder der Welt vorzubereiten. In Tirol versuchen sie sich am „perfekten Sprung”. Und der kann durchaus über 14 Meter hoch sein, was ziemlich atemberaubend ist!
Mehr dazu gibt’s in unserem Beitrag für die ZDF Sportreportage zu sehen:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2709168/Schneeakrobaten-auf-Weltrekordjagd

a41d81e4aee368af7ba266c5b5f0afda